Kirche Großrudestedt | zur StartseiteKirche und Spielplatz Kleinmölsen | zur StartseiteDeutsches Haus Großrudestedt | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKirche Eckstedt | zur StartseiteKirche Markvippach | zur StartseiteSchlosspark Eckstedt | zur StartseiteNöda Alperstedter See | zur StartseiteKita Eckstedt | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBibliothe Eckstedt | zur StartseiteKirche Alperstedt | zur StartseiteLindeneck Eckstedt | zur StartseiteOrtsansicht Nöda | zur StartseiteBürgerhaus Alperstedt | zur StartseiteHeimatstube Eckstedt | zur StartseiteTrauerhalle Eckstedt | zur StartseiteDeutsches Haus Großrudestedt | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteDorfgemeinschaftshaus Eckstedt | zur StartseiteOrtsansicht Großmölsen | zur StartseiteWaidmühle Kleinmölsen | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Öffentliche Ausschreibung gemäß § 67 ThürKO zur Errichtung eines Agri-Parks

Vogelsberg, den 21. 02. 2024

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffentliche Ausschreibung gemäß § 67 ThürKO zur Errichtung eines Agri-Photovoltaik-Parks

 

Die Gemeinde Vogelsberg und die benachbarte Gemeinde Kleinneuhausen beabsichtigen die Verpachtung von zusammenhängenden kommunalen Flurstücken mit einer Gesamtgröße von ca. 76,5 ha zum Zweck der Errichtung eines Agri-Photovoltaik-Parks. Beide Gemeinden haben bereits Aufstellungsbeschlüsse für je einen Vorhaben und Erschließungsplan gefasst. Die Flächen werden derzeit landwirtschaftlich genutzt. Die landwirtschaftliche Nutzung der Flächen muss weiter möglich bleiben (Doppelnutzung). Die Gemeinden erwarten von allen Bewerbern konkrete Angaben, wie ein größtmöglicher Teil der Wertschöpfung aus dem Solarpark vor Ort bleiben kann.

 

Eckdaten zum Pachtobjekt

 

Größe der zu verpachtenden Flächen:

76,5 ha (Einzelheiten siehe Exposé in der Anlage)
davon 62,6 ha Gemeinde Kleinneuhausen
davon 13,9 ha Gemeinde Vogelsberg


Eigentümer der Flächen:

Gemeinde Vogelsberg, Gemeinde Kleinneuhausen


derzeitige Nutzung:

landwirtschaftliche Nutzung


Regionalplanerische Einstufung:

Vorbehalts- bzw. Vorranggebiet Landwirtschaft


Bodenpunktzahl:

ca. 40 – ca. 80 Bodenpunkte


Es handelt sich nicht um ein benachteiligtes landwirtschaftliches Gebiet.

 

 

 

Bild zur Meldung: Öffentliche Ausschreibung gemäß § 67 ThürKO zur Errichtung eines Agri-Parks

Verwaltungsgemeinschaft Gramme-Vippach

 

Hauptsitz

Gemeinschaftsvorsitzender

Poststelle, 

Amt für Hauptverwaltung, 

Amt für Bau, 

Amt für Bürgerangelegenheiten (Personenstandsangelegenheiten, allg. Ordnungsangelegenheiten)

Erfurter Straße 6

99195 Schloßvippach

Telefon Zentrale: 036371 540-0

 

Außenstelle 

Amt für Finanzverwaltung, 

Amt für Bürgerangelegenheiten (Einwohnermeldeangelegenheiten)

Bahnhofstraße 16
99195 Großrudestedt

 

Veranstaltungen